Modellfliegen macht Spaß

Willkommen auf den Seiten der Modellfluggemeinschaft Condor e.V.

Besucher-Zähler

Der Flugplatz ist ab Samstag den 9. Mai wieder geöffnet!

Liebe Vereinsmitglieder,

laut Pressemitteilung des Landes NRW sind kontaktlose Sportarten unter freiem
Himmel auf Sportgeländen unter strengen Auflagen ab 09.05.2020 erlaubt. 

  • Die Nutzung bzw. das Betreten des Aufenthaltsraum (linker Raum) und des Jugendraumes ist nicht zulässig!!
  • Der Aufenthaltsraum sowie der Jugendraum müssen bis auf weiteres verschlossen bleiben. Wir, der Vorstand, werden diese Räume abschließen damit diese Regel nicht umgangen wird. 
  • Die Abstandsregelung von 1,5 m und die geltenden Hygienemaßnahmen sind strikt einzuhalten. Das tragen von Masken ist nicht vorgeschrieben sofern die Abstände eingehalten werden.  Im Flur zu den WC / Waschbecken soll ganz besonders darauf geachtet werden.
  • Der Verzehr und das Zubereiten von mitgebrachten Speisen ist untersagt.
  • Der Vorstand wird zeitnah Desinfektionsmittel besorgen, um auch die vereinseigene Toilettenanlage nutzen zu können. Wir bitten darum, dass die Desinfektionsmittel nicht zweckentfremdet oder entwendet werden!
  • Das Eintragen in das Flugbuch ist unumgänglich, damit ein lückenloser Nachweis der Vereinsmitglieder am betreffenden Flugtag nachvollziehbar ist. Gastpiloten sind derzeit leider nicht zulässig!
  • Clubmitglieder, die nicht fliegen kommen, müssen sich ebenfalls ins Flugbuch eintragen, jedoch ohne Modelleintrag!
  • Verboten sind derzeit leider jegliche Zuschauer. Diese müssen freundlich, aber
    bestimmt aufgefordert werden, das Vereinsgelände zu verlassen. Wir werden dazu im übrigen einen Flyer aushängen. Bei Nichtbeachtung hat der Flugleiter den Flugbetrieb direkt einzustellen. 
  • Das Flugbuch ist mit dem Tisch draußen vor dem Eingang auszulegen. Der ins Flugbuch eingetragene Flugleiter achtet auf das Einhalten und umsetzen der Regeln. Bei Missachtungen ist der Vorstand zu informieren.

Bitte haltet Euch im Interesse aller Mitglieder an alle gültigen Regeln, damit wir jetzt in die Flugsaison starten können und nicht nach ein paar Tagen den Flugbetrieb wieder einstellen müssen.  

Bitte schaut regelmäßig auf unsere Homepage für eventuelle Änderungen.

Der Vorstand wird bei Missachtungen bzw. Regeländerungen die Vorgaben anpassen.

Hier der aktuelle Link, aus diesem haben wir die Maßnahmen zur Eröffnung des Flugbetriebes entnommen.

(Auszugsweise vom 06.05.2020 )

https://www.land.nrw/de/pressemitteilung/ministerpraesident-armin-laschet-stellt-nordrhein-westfalen-plan-vor

Sport und Freizeit 

Für den Sport- und Freizeitbereich gelten folgende Stufen:

Ab Donnerstag (7. Mai 2020) ist der Sport- und Trainingsbetrieb im kontaktlosen Breiten- und Freizeitsport wieder erlaubt – sofern der Sport auf öffentlichen oder privaten Freiluftsportanlagen oder im öffentlichen Raum stattfindet.

Ein Abstand zwischen Personen von 1,5 Metern und die Einhaltung strikter Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen müssen gewährleitstet sein. Dusch-, Wasch-, Umkleide-, Gesellschafts- und sonstige Gemeinschaftsräume dürfen nicht genutzt werden. Zudem sind Zuschauerbesuche vorerst untersagt. Bei Kindern unter 12 Jahren ist jedoch das Betreten der Sportanlage durch jeweils eine erwachsene Begleitperson zulässig.

Der Reitsport ist auch in geschlossenen Reitsportanlagen und Hallen zulässig.

Gruß

Euer Vorstand